Heute wurden wir um 14.49 Uhr nach Deggendorf zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW alarmiert. Der LKW ist am Kohlberg eine Böschung abgestürzt und der Fahrer wurde im Führerhaus eingeschlossen.

Die Person wurde von der Feuerwehr Deggendorf befreit. Unser 20/1 übernahm bis zum Eintreffen der Feuerwehr Berg die Verkehrsabsicherung. Unser HLF konnte nach kurzer Zeit den Bereitstellungsraum verlassen und wieder einrücken.

 

Im Einsatz: FF Deggendorf, FF Metten, FF Mietraching, FF Fischerdorf, FF Berg, Fachberater THW