Gegen 20.30 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die ST 2125 an der AS Metten alarmiert. Der Unfall wurde zuerst auf der A3 gemeldet, deshalb wurde vorab die FW Deggendorf alarmiert. Bis zu unserem Eintreffen übernahmen die Kameraden die Verkehrslenkung. Ausleuchten der Unfallstelle, Binden von auslaufenden Betriebsstoffen und die Fahrbahnreinigung wurden von uns übernommen.

 

Im Einsatz: FF Metten, FF Deggendorf

 

1

2