Erneut kam es auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Metten und Schwarzach zu einem Verkehrsunfall. Die paralell alarmierte Feuerwehr Niederwinkling traf als erstes an der Einsatzstelle ein. Sämtliche Fahrzeuge der Feuerwehr Metten standen wegen einer fehlenden Rettungsgasse im Stau. Nach kurzer Absicherung der Unfallstelle konnten alle Kräfte wieder abrücken.

Im Einsatz: FF Metten, FF Niederwinkling, FF Hunderdorf